Copyright 2007-2019
Built with Indexhibit


Titel: Innerer Monolog

Teil einer Gruppenausstellung "Text3"
im Volkspark Halle/Saale 2018.
Sowie Spinnerrei Rundgang September 2018.

Paula Schneider
Innerer Monolog. Im Spiegel., 2018
Spiegel, Metall

Die Arbeit von Paula Schneider beschäftigt sich mit dem inneren Monolog, einer Erzähltechnik der Literatur. Beim inneren Monolog verschwindet der Erzähler und als Außenstehender erfährt man die Gedanken, die eine Figur zu sich selbst spricht.
Paula Schneider verbindet den Moment der Nähe, den man zu der Figur entwickeln kann (im konkreten Fall zu Fräulein Else von Arthur Schnitzler) mit der Nähe zu sich selbst, indem sie die BesucherIn zwischen einen Spiegel und einen gegenüberhängenden, in Spiegelschrift geschriebenen Text führt. In diesem Zwischenraum überlagern sich literarische Textfragmente mit dem eigenen Spiegelbild und Gedankenstrom.
Text: Jule Reuter

http://paula-schneider.com/files/gimgs/th-17_BURG__Text3_Etienne_Dietzel_43_HQ.jpg
Bild: Etienne Dietzel

Ausstellungsansicht
Volkspark Halle/Saale

http://paula-schneider.com/files/gimgs/th-17_BURG_Text3Etienne_Dietzel_15_HQ.jpg
Bild: Etienne Dietzel

Ausstellungsansicht
Volkspark Halle/Saale

http://paula-schneider.com/files/gimgs/th-17_BURG-Text3.jpg
Bild: Max Mendez

Ausstellungsansicht
Spinnerrei Leipzig